West-Transdanubien

die Sehenswürdigkeiten in Westtransdanubien sind ein Faktor für die Beliebtheit der ungarischen Region. Zu den natürlichen Sehenswürdigkeiten gehören der Neusiedler-See, wobei beide auch Teile von ungarischen Nationalparks sind. Auch der Thermalsee von Hévíz, welcher der größte Thermalsee der Welt ist, befindet sich in Westtransdanubien. Weltweit einzigartig ist die Abtei von Pannonhalma, welches zum UNESCO Weltkulturerbe Ungarns gehört. Für einen Urlaub in Ungarn ist Westtransdanubien sehr zu empfehlen, da diese Region eine sehr schöne Kombination aus Natur, Kultur, Geschichte, Unterhaltung und Wellness bietet.

Die grösste Städte sind:

  • Győr
  • Szombathely
  • Sopron
  • Mosonmagyaróvár

Komitate:

  • Győr-Moson-Sopron
  • Vas
  • Zala

Besonderheiten:

  • Neusiedler-See
  • Thermalsee von Hévíz
  • Abteil von Pannonhalma