Veneers

Wollen Sie ein dauerhaft schönes Lächeln trotz Zahnverfärbungen, angeborenen weißen oder gelben Flecken?

Veneers schaffen Abhilfe, indem sie die vorderen Zähne oder nur einen vorderen Zahn abblenden und Ihnen so ein makelloses Lächeln ermöglichen.

Der englische Begriff Veneers bedeutet Fassade oder Furnier. Ein Veneer besteht aus Keramik oder einem Kunststoff-Keramikgemisch. Die Verblendschalen werden beim Zahnarzt dauerhaft auf die sichtbare Seite Ihrer Frontzähne geklebt. So wird Ihre ursprüngliche Verfärbung oder Zahnfehlstellung einfach verdeckt. Da jeder Zahn und jedes Lächeln anders sind, werden Veneers individuell beim Zahnarzt hergestellt.

Warum empfehlen Veneers:

  • bei stark verfärbten oder wurzelbehandelten Zähne
  • bei schiefen oder unregelmäßigen Zähne
  • bei weiten Zahnabständen