Vollnarkose in Ungarn

Sie sind Angstpatient oder haben Furcht vor zahlreichen schmerzhaften Eingriffen?

Gerade bei großen Sanierungen oder Operationen ist die Behandlung in Vollnarkose eine willkommene Möglichkeit für Patienten mit mehr oder minder ausgeprägter Form von Zahnarztangst.

Hierbei ermöglicht die Vollnarkose nicht nur eine völlig schmerzfreie Behandlung sondern es können auch mehrere Behandlungen in einem Termin zusammengefasst werden.

Nach der Narkose werden Sie noch einige Stunden lang in der Klinik, in einem für einen solchen Zweck eingerichteten Zimmer beobachtet, danach können Sie mit einer Begleitperson nach Hause gehen.

Wann ist die Vollnarkose zu empfehlen:

  • bei Patienten mit extremer Angst vorm Zahnarzt
  • bei sehr kleinen oder behandlungsunwilligen Kindern
  • bei geistigen oder körperlichen Einschränkungen
  • bei extrem ausgeprägtem Würgereiz
  • bei sehr umfangreichen und langdauernden Behandlungsmaßnahmen